Geiselschutzdecke

Produktfoto(s)

 

Produktfeatures

  • Geiselschutzdecke zum spontanen Schutz einer oder mehrerer Personen gegen Handgranaten und Beschuss aus Faustfeuerwaffen.
  • Großflächiger softballistischer Schutz in Form einer tragbaren Decke.  Die Decke wird im gefalteten Zustand wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen. Auslösung und Entfalten der Decke über ein Zugseil, das einhändig bedient werden kann. Gepolsterte Halteschlaufen im Arm- und Handbereich unterstützen die einfache Handhabung im Einsatz.
  • Die Schutzdecke besteht aus einem einzigen zusammenhängenden Schutzpaket.
  • Obermaterial aus inhärent flammhemmenden Meta-Aramid. Im unteren Bereich der Schutzdecke sorgt ein speziell abriebfestes Material für die Langlebigkeit der Außenhülle.

Größen

  • Für den Hand- und Fußbereich sind anklettbare Verlängerungsteile verfügbar, um die Geiselschutzdecke auf unterschiedliche Körpergrößen anzupassen.

Farben & Varianten

  • Standardfarbe schwarz

Schutzklassen

  • Das Schutzpaket wurde speziell auf die Einsatzlage "Geiselschutz" angepasst. SK-1 (10/2000) plus Makarov (12/1994) sowie Schutz gegen Handgranaten DM51, F1 und RGD-5.
  • Mehler verfügt über mehr als 500 zertifizierte Schutzaufbauten nach TR, NIJ und CAST.